Windtabelle

 

bft

km/h

m/s

kn

Ist zu erkennen an:

0

0,00 - 0,80

0,00 - 0,20

0,00 - 0,50

Windstille - Rauch steigt gerade empor

1

0,90 - 5,50

0,30 - 1,50

0,60 - 3,00

Leiser Zug - Rauch zeigt Wind an, Windfahne bewegt sich

2

5,60 - 12,10

1,60 - 3,30

3,10 - 6,50

Leichte Brise - Windfahne bewegt sich, Blätter säuseln

3

12,20 - 19,60

3,40 - 5,40

6,60 - 10,50

Schwache Brise - Blätter und dünne Zweige bewegen sich

4

19,70 - 28,50

5,50 - 7,90

10,60 - 15,60

Mäßige Brise - Wind hebt Stauch und dünne Äste bewegen sich

5

28,60 - 38,80

8,00 - 10,70

15,7 - 20,90

Frische Brise - kleine Laubbäume beginnen zu schwanken

6

38,90 - 49,80

10,80 - 13,30

21,00 - 26,90

Starker Wind - starke Äste sind nun in Bewegung 

7

49,90 - 61,70

13,40 - 17,10

27,00 - 33,30

Steifer Wind - Bäume komplett in Bewegung

8

61,80 - 74,60

17,20 - 20,70

33,40 - 40,30

Stürmischer Wind - Wind bricht Zweige von den Bäumen

9

74,70 - 88,00

20,80 - 24,40

40,40 - 47,50

Sturm - kleinere Schäden an Häusern, Dachziegel fallen 

10

88,10 - 102,40

24,50 - 28,40

47,60 - 55,30

Schwerer Sturm - schwache Bäume werden entwurzelt

11

102,50 - 117,00

28,50 - 32,60

55,40 - 63,40

 Orkanartiger Sturm - allgemeine Sturmschäden

12

117,10 und mehr

32,70 und mehr

63,50 und mehr

Orkan - schwerste Verwüstungen

 

 

 

Bitte denkt immer daran: Fliege nur bei Windstärken, bei denen du deine Drachen noch voll unter Kontrolle hast. 

Dabei wünscht Euch die IGF Bad Kreuznach immer viel Spaß.

 

 


© IG Fesseldrachen Bad Kreuznach.  Alle Rechte vorbehalten.